Neue Broschüre zum Thema "Arbeit 2020 in NRW"

Digitaler Wandel in der Chemischen Industrie

Das seit 2016  durch das Arbeitsministerium NRW finanziell unterstützte Projekt „Arbeit 2020 in NRW“, welches Betriebsräte begleitet, den digitalen Wandel in ihren Unternehmen mitzugestalten ist in die 2. Projektphase gestartet.

Die Erfahrungen aus der erfolgreichen 1. Projektphase sind nun zusammenfassend in einer neuen Broschüre veröffentlicht worden.

IG BCE

13.10.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Die Broschüre kann hier als pdf. heruntergeladen werden und ist über den Landesbezirk Nordrhein bei dem zuständigen Projektsekretär Lars Hüsemann erhältlich.

In der Broschüre werden neben den Eindrücken zu den Auswirkungen digitaler Technologien in den bisher beteiligten Unternehmen auch die Vorgehensweise beziehungsweise der Projektablauf genauer dargestellt.

Aber diese Broschüre kann noch mehr:

Zusätzlich zu diesem wertvollen Erfahrungsbericht enthält die Broschüre einen Basis-Check Industrie 4.0, welcher die Betriebsräte bei der zentralen Frage unterstützen soll, wie weit die Entwicklung der „Industrie 4.0“ im eigenen Betrieb fortgeschritten ist.

Zum besseren Verständnis der im Zusammenhang mit Industrie 4.0 häufig fallenden Begriffe wurde der Broschüre zusätzlich ein Glossar zur Erläuterung beigefügt. 

Falls Euer Betriebsrat Interesse an der Teilnahme am Projekt hat, meldet Euch gerne bei unserem Projektteam für weitere Informationen.

Projektteam IG BCE Landesbezirk Nordrhein:

Dr. Viola Denecke | Projektleiterin

0211 179376 - 623

viola.denecke@igbce.de

 

Lars Hüsemann | Projektsekretär

0211 179376 – 638

0151 42244794

lars.huesemann@igbce.de   

Nach oben