Regionalforen

Zusammensetzung und Aufgaben

Regionalforen sind die Plattform der Zusammenarbeit von Vertrauensleuten, Jugendvertrauensleuten, gewerkschaftlich organisierten Betriebsräten und Jugend- und Auszubildendenvertretern und Ortsgruppen. Regionalforen sollen die Kräfte für gewerkschaftliche Initiativen in den Regionen von überbetrieblicher und überörtlicher Bedeutung bündeln und ihre Zusammenarbeit koordinieren.

08.05.2013
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Die Auflistung der Aufgaben der Regionalforen ist natürlich nicht abschließend, weitere Aufgaben können sich durch besondere Anforderungen ergeben. Den Regionalforen kommt auch eine besondere Rolle bei der Koordinierung der Seniorenarbeit zu.

Zu den Aufgaben der Regionalforen gehören insbesondere:

• Unterstützung der Bildungsarbeit in der Region
• Betreuung und Unterstützung regionaler Zielgruppenprojekten
• Einflussnahme auf kommunal-, regional- und gesellschaftspolitisches Umfeld
• Zusammenarbeit mit demokratischen Verbänden und Organisationen
• Öffentlichkeitsarbeit
• Werbung neuer Mitglieder
• Unterstützung des Bezirks bei der Organisation von Großveranstaltungen u.ä.
• Unterstützung von Jugendaktivitäten in der Region
• Koordinierung von Freizeitveranstaltungen für Mitglieder und deren Angehörige

Nach oben